Freitag, 28. Dezember 2012

Auf die Schwäbische Post ist Verlass

Halli hallo,
ich bin heute gut bei der Marga angekommen. War ganz überrascht,wie schnell es diesmal doch ging, aber vielleicht hat die Post eingesehen, dass man mich nicht tagelang in meinem Reise-Mobil sitzen lassen kann, wir haben ja schließlich Winter.


Marga hat mich befreit
Die Marga hat das Paket von unten geöffnet und so bin ich "Kopf gestanden" und als sie mich umgedreht hat, bin ich ganz schnell in den Christbaum gehüpft.

vor Schreck in den Christbaum g'hupft

Die Marga hat mich dann aber beruhigt und gleich in den Arm genommen, geknuddelt und auf das Sofa gesetzt. Da hab ich dann ein rosa Känguruh gesehen und bin gleich in den Beutel geschlüpft.(so was hab ich auch noch nie gemacht).

Ich hopse im Känguruhbeutel umher - was für ein Spaß
Die Marga hat mir dann ein gaaanz tolles Plätzchen gerichtet mit einer ganz weichen, kuscheliger Decke. Dann hat sie mir ein schönes Bilderbuch gegeben und die beiden Bärchen zu mir gesetzt, dass ich nicht so alleine bin, weil da ja keine Katze, kein Hund, kein Meerschwein etc. im Haus ist.Aber meine Tasche habe ich nicht aus der Hand gegeben, die halte ich fest.



Ich erfinde für die Teddys Geschichten aus den Bildern
So jetzt bin ich gespannt, was noch alles auf mich zukommt, für heute wäre es dann....

Melde mich bald wieder
Euer "Girl"

1 Kommentar:

  1. hallo liebes sackgirl, schön dass die post so flott war! hab viel spaß bei marga und einen schönen jahreswechsel! lg, jule

    AntwortenLöschen