Mittwoch, 6. Februar 2013

Adieu mitenand

Oje wie traurig, heute haben wir unser Köfferchen gepackt. Die Anna hat uns ganz ganz viel Schoggi eingepackt, dass auch die liebe Lila und ihr Lila-Mann noch etwas von der schönen Schweiz haben. Aber dann meinte die Anna plötzlich: Da passt ja gar nicht alles rein ( Der Sacko hat sich schon auf den Koffer gesetzt und trotzdem ging der Reisverschluss kaum mehr zu. Da hat die Anna noch fix zwei echte Schweizer Rucksäcke gesträckelt in denen wir die Unmengen von Schoggi verstaut haben. 
sind die Rücksäcke nicht toll?
Sowas braucht man hier in der Schweiz wenn man in die Berge will. Einen solchen Rucksack hat sogar Ueli Steck und er ist ein richtig, echter Vollprofi beim Bergsteigen. Mit Gruss und Kuss haben wir uns verabschiedet und sind in unser Wanderpacket gehüpft. 
das vorletzte Mal sind wir ins Paket gehüpft
Jetzt freuen wir uns riesig auf das neue Abenteuer das uns im Aargau erwartet. Wir bleiben also noch etwas in der Schweiz und sind uns sicher, dass wir noch ein paar weitere Brocken Schwiizerdüütsch lernen werden.
Ganz liebi Schwiizergrüessli

Eure Girl und Sacko
frisch adressiert
Etappe 12 -  45km


Kommentare:

  1. Da ist es euch ja richtig gut gegangen, bei der Anna und soooo schöne Rucksäcke habt ihr auch noch bekommen. Ihr werdet ganz schön verwöhnt dann bei der Lila wieder ankommen. Wünsche euch noch tolle Tage in der Schweiz!!
    LG Kibi

    AntwortenLöschen
  2. Also, diese Rucksäckli - allerliebst!

    eliZZZa

    AntwortenLöschen