Montag, 15. April 2013

Schäfchentreffen in München

Es ist schon über eine Woche her und es war soooooooo schön. Am 6. April war ein großes nadelspiel-Sträkeltreffen in München und ich war mit dabei.
gereist bin ich in Lilas Sträkeltasche
Ich war schon vorher ganz aufgeregt, weil ein paar meiner Gastgeberinnen von meiner großen Reise auch zum Sträkeltreffen kommen wollten. Was vorher nur die Lila und ich wussten, Anna mit Jeannine und Michelle und Sany haben sich auch auf die Reise nach München gemacht. Vor Freude übers Wiedersehen sind sogar ein paar Tränen gekullert. Ach, Mädels, dass ich Euch so schnell wieder sehe, hätte ich mir nicht träumen lassen.
Sany, Marina, Knubbelchen und ich

Birgit und Anna

DeepSleep, die Peggy heißt strickt 2 Socken gleichzeitig auf einer Rundstricknadel
Der Veranstaltungsraum war riesengroß, ich war da ganz schön unterwegs. Und dann hab ich das Wollbuffet entdeckt. Ich habs gemacht wie der olle Dagobert in seinem Goldspeicher, ich bin einfach mittenrein gesprungen. Aber mal ehrlich, in Wolle baden ist doch viel besser, so schön kuschelig und weich...
so viel Wolle
Maras Garnschalen passen für mich doch perfekt als Badewanne - chrchrchr - vielleicht lass ich mir mal eine exclusive Wanne von ihr machen, aber ohne Garnschlitz, sonst läuft ja das Wasser aus.
In eine von Maras Garnschalen musste ich mich reinsetzen

Und weil so viel Schauen und Staunen hungrig macht, hab ich mich auch eine ganze Weile am Buffet rumgetrieben.
Es gab auch reichlich und lecker Essen

Mit eliZZZa hab ich mich auch eine Weile unterhalten
Bei meinem Rundgang durch den Saal hab ich es irgendwann auch geschafft, mich bis zu eliZZZa durchzukämpfen. Wie Ihr seht, hatten wir uns viel zu erzählen.
Da erzähl ich eliZZZa von meinem kleinen Geheimnis
Und dann hab ich noch eine Weile zugeschaut wie echte Häkelkunst entsteht. Wahnsinn, echt. Die haben viel größere Hände als ich und können so zarte Deckchen häkeln, richtig toll.
So sieht das aus, wenn mit ganz feinem Garn gehäkelt wird


und so tolle Decken entstehen daraus
Wenn Ihr noch mehr Fotos von dem Sträkeltreffen schauen wollt: Sträkeltreffen - die Bilder - auf nadelspiel.com

Meine nächste Tour geht dann zum Sträkeltreffen nach Salzburg. Bis bald
Euer Girl